german
english
Menu

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wipfelglück Baumhaushotel OHG

Die AGB sind Bestandteil des zwischen dem Gast und der beherbergenden Wipfelglück Baumhaushotel OHG zu schließenden Vertragsverhältnisses. Eine Buchung bestätigt die Anerkennung der vorliegenden AGB.

Leistungsbeschreibung & Preise
Die derzeit gültigen Übernachtungspreise des Wipfelglück Baumhaushotels sind aus den Webseiten und der Informationsbroschüre zu ersehen und können telefonisch erfragt werden. Der Übernachtungspreis bezieht sich auf die Nutzung der Baumhäuser / des Hexenhäuschens, der ausgewiesenen Parkplätze und der zur Verfügung gestellten öffentlichen Flächen. Das Frühstück wird pro Gast gewählt, auf der Rechnung separat berechnet und aufgeführt.

Anreise & Abreise
Die Wipfelglück Baumhäuser und das Hexenhäuschen können am Tag der Anreise ab 15.00 Uhr bezogen werden. Am Tag der Abreise müssen die Baumhäuser / das Hexenhäuschen bis spätestens 11.00 Uhr geräumt sein. Abweichende An- und Abreisezeiten können im Einzelfall telefonisch vereinbart oder mit dem Personal vor Ort abgesprochen werden. Weitere Details sind auf dem Merkblatt für die Anreise vermerkt.

Buchung & Bezahlung
Buchungsanfragen können per Post, per Email, per Fax, oder telefonisch mitgeteilt werden. Ein Baumhaus / das Hexenhäuschen muss mit mindestens einem Erwachsenen belegt werden. Nach Prüfung der Verfügbarkeit zum gewünschten Termin erfolgt eine Buchungsbestätigung, deren Erstellung der Buchungsannahme entspricht und den Abschluss eines Beherbergungsvertrags bewirkt. Die Unter- / Weitervermietung der gebuchten Baumhäuser/des Hexenhäuschens ist nicht gestattet und bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Hotels. Gleichzeitig akzeptiert unser Gast die AGB der Wipfelglück Baumhaushotel OHG. Eine Rechnung über den Gesamtbetrag der Buchung wird wenige Tage nach dem Aufenthalt erstellt und zugesandt. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungserhalt zu überweisen. Gutscheine werden zusammen mit einer Rechnung versandt und sind erst nach vollständiger Bezahlung unter Angabe der Gutscheinnummer gültig. Alle Zahlungen sind auf das Konto der Wipfelglück Baumhaushotel OHG bei der Sparkasse Miltenberg-Obernburg IBAN DE 18 7965 0000 0501 2938 98 BIC BYLADEM1MIL zu überweisen.

Wichtige Regelung
Im Falle einer amtlichen Unwetterwarnung vor schwerstem Sturm (Warnstufe "rot") ist das Hotel berechtigt die Wipfelglück Baumhäuser und das Hexenhäuschen zu räumen. Wir versuchen unsere Gäste zu informieren, sobald uns eine derartige Meldung vorliegt. Den Anweisungen des Hotelpersonals ist Folge zu leisten. Bei Nichteinhaltung der Anweisungen durch uns erfolgt die Nutzung der Baumhäuser bei schwerem Sturm auf eigene Gefahr. Wenn notwendig und bei Verfügbarkeit werden die Gäste des Wipfelglück Baumhaushotel in einer anderen Herberge untergebracht

Stornierung
Ein Umbuchungswunsch ist durch den Gast umgehend telefonisch oder schriftlich bis spätestens 21 Tage vor dem ursprünglich gebuchten Termin bei uns zu melden. Stornierungen müssen immer schriftlich erfolgen und von Seitens der Wipfelglück OHG bestätigt werden. Eine Stornierung bleibt kostenfrei, wenn sie spätestens 21 Tage vor der geplanten Anreise ausschließlich schriftlich (per Email, per Fax, oder per Post) bei uns eingeht. Bei Stornierungen innerhalb 21 Tage vor der geplanten Anreise berechnen wir 80% des Übernachtungspreises. Sollte das Haus zwischenzeitlich weitervermietet werden, fallen keine Stornokosten an. Bei Nichterscheinen der Gäste werden die Übernachtungskosten, sowie die Verpflegungskosten zu 100% in Rechnung gestellt, bzw. einbehalten.

Haftung
Als Gast des Wipfelglück Baumhaushotels besteht die Verpflichtung, die Baumhaushotelanlage und das gesamte Anwesen rücksichtsvoll und umsichtig zu behandeln. Dies gilt für die Baumhäuser / das Hexenhäuschen an sich, für deren Inneneinrichtung und Ausstattung, aber auch für den umliegenden Wald, in dem unterschiedlichste Tiere und Pflanzen beheimatet sind. Näheres erklärt die in jedem Haus ausliegende Hausordnung. Die Wipfelglück OHG haftet weder für Personenschäden, noch für das Eigentum der beherbergten Gäste oder für Unfälle. Mit einem Aufenthalt im Wald gehen besondere Gefahren einher. Hierzu zählen beispielsweise Astbruch oder Glätte durch feuchtes Laub, Schnee oder Eis. Die Nutzung des Parkplatzes schließt eine Haftung des Hotels grundsätzlich aus. Insbesondere haftet die Wipfelglück OHG nicht für Schäden, die durch Feuer, Regen, Hagel, Schnee, Eis, andere Kunden oder sonstige Dritte verursacht worden sind. Eine Be- und Überwachung der PKWs und die Gewährung von Versicherungsschutz sind nicht Gegenstand des Vertrages. Bei Schnee und Eis findet kein Räum- und Streudienst auf dem Parkplatz und dem Hotelgelände statt. Die Gäste der Baumhaushotels und des Hexenhauses sind dazu angehalten, sich entsprechend umsichtig zu verhalten. Eltern haften für Ihre Kinder. Unverhältnismäßige Verunreinigungen unserer Anlagen, der Baumhäuser und des Hexenhäuschens die nicht innerhalb des normalen Reinigungsumfangs beseitigt werden können, werden nach professioneller Reinigung in Rechnung gestellt

Gutscheine
Ihr Gutschein hat eine Gültigkeit von 3 Jahren nach Ausstellung (ausgenommen, Hochzeitsgutscheine = 1 Jahr). Danach erlischt der Anspruch des Gutscheininhabers auf Anrechnung des Gutscheins. Dies ergibt sich daraus, dass zivilrechtliche Ansprüche in drei Jahren verjähren (vgl. §§ 195, 199). Der Gutschein kann nur gegen angebotene Dienstleistungen der Wipfelglück OHG eingelöst werden. Eine Auszahlung, auch bei Restbeträgen, ist nicht möglich.

Datenschutz
Die Wipfelglück OHG nimmt den Schutz der vom Gast im Rahmen des Vertragsverhältnisses zur Verfügung gestellten personenbezogenen Informationen sehr ernst und versichert einen verantwortungsbewussten und den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) entsprechenden Umgang hiermit. Die personenbezogenen Daten werden gemäß den hierfür geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Vertragsverhältnisses und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen erhoben, insbesondere elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nur insoweit an Dritte übermittelt, als dies zur Vertragsdurchführung, zu Abrechnungszwecken oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen notwendig bzw. erforderlich ist. Soweit der Gast in die Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung eingewilligt hat, so kann er diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Wipfelglück OHG widerrufen.

Schlussbestimmungen
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Gast und der Wipfelglück Baumhaushotel OHG ist, dem Geschäftssitz der Wipfelglück  Baumhaushotel OHG entsprechend, das Amtsgericht Obernburg.

PDF-Download
Bild Bild Impressum AGB Datenschutz